Vielen Dank dem Basar-Team

Unser herzlicher Dank gilt dem Basar-Team, welches uns während des Basars am 12.10.2019 viele Bücher für die beiden Eingangsklassen spendiert haben. Wir sind immer wieder begeistert, was das Basar-Team alles auf die Beine stellt und uns als Rulamanschule zukommen lässt. Vielen lieben Dank für dieses Engagement!

Euer Team der Rulamanschule

Alessandra Saravanja                                                                                                                 Rektorin


Grundschulaktionstag des TSV Grabenstetten, der Nachbarschaftsschule Erkenbrechtsweiler und der Rulamanschule

Einen wunderschönen Morgen hatten die Klassen 2 der Nachbarschaftsschule Erkenbrechtsweiler und der Rulamanschule Grabenstetten. Wie jedes Jahr erklärte sich der TV Grabenstetten bereit, diese Handballaktion durchzuführen.

Wir danken an dieser Stelle vor allem den Veranstaltern Uwe Beck, Anja Joachim, Britta Klingler, Markus Kazmaier, Ralf Ankele und Holger Kursawe des TSV Grabenstetten sowie den Eltern der Klasse 2 für die Kuchen und Snacks und den Thekendienst. Vielen Dank auch dem TSV für die Bereitstellung der Getränke.

Die Kinder und auch die beiden Lehrerinnen der beiden zweiten Klassen hatten unheimlich viel Spaß und den Kindern wurden auf spielerische Art und Weise die Faszination des Handballs näher gebracht.  

Ihr Team der Rulamanschule

Alessandra Saravanja                                                                               


Die Rulamanschule bei der Hengstparade

Ein großartiges Erlebnis hatten wir am 25. September 2019 bei der Hauptprobe für die Hengstparade in Marbach. Die Kinder und auch die Lehrerinnen waren sehr von der Schönheit und auch vom Können der Pferde beeindruckt. Da wir in unserem Schulprofil Wert darauflegen, dass die Kinder mit den Traditionen der Umgebung vertraut werden, hat jedes Kind der Rulamanschule mindestens einmal die Chance, die Hauptprobe der Hengstparade mitzuerleben.

Das Überthema der Hengstparade war in diesem Jahr „Spanien“ und so durfte einer unserer Rulamänner, welcher Spanier ist und dadurch die spanische Sprache perfekt beherrscht, die Gäste in der Mitte des Platzes auf Spanisch begrüßen.

Das kam durch den Mut eines anderen Schülers zustande, der einfach mal bei der Gestütsleiterin Astrid von Velsen-Zerweck nachfragte, ob denn unser spanisches Kind alle Gäste begrüßen darf. In Begleitung seiner Freunde, die übersetzen und auch noch begrüßen durften, wagte er sich in die Mitte des Platzes.

Das war für unsere Rulafrauen und -männer eine tolle Überraschung!

Ihr Team der Rulamanschule