Die Rulamanschule ist umgezogen

 

Die Rulamanschule ist umgezogen

 

 

Um den Konstrukteuren der Container genug Platz und Ruhe zu verschaffen, planten wir am letzten Montag einen gemeinsamen Schulausflug rund um Grabenstetten. Der Ausflug hatte seinen Höhepunkt am TSV-Heim, wo Horst Haase mit einem Lagerfeuer auf uns wartete und uns beim Grillen unterstützte. Vielen lieben Dank fürs Anfeuern.     

Am Dienstag vorige Woche war es endlich soweit und der Umzug in die neuen Container konnte stattfinden. Es war großartig zu sehen, wie viele Helfer zur Stelle waren, die sowohl die kleinen als auch die großen Schulsachen kurzerhand in die Container brachten.                                      

Unser herzlichster Dank gilt den Eltern und Elternvertretern, den Helfern des TSV, der Keltengruppe Riusiava, den Gemeindemitarbeiterinnen, unserem Bauhof, Marion Holder (die innerhalb kürzester Zeit, mit viel Nervenstärke, um all die helfenden Hände sauber machte), allen Lehrkräften und den Gemeinderäten. Wir haben uns sehr über die Unterstützung gefreut.

Vielen Dank auch den Eltern und Lehrerinnen, die trotz der beweglichen Ferientage die Möbel unseres Lehrerzimmers aufgebaut und aufgestellt haben und die Klassenzimmer für unsere Schüler hergerichtet haben.                                                                                     

Ein großes Dankeschön gilt auch dem TSV und der JSG Bad Urach/ Grabenstetten, die ihr Training nach Bad Urach verlegt hatten und den Sportgruppen, die leider ihr Training nicht wie gewohnt durchführen konnten.

Nun freuen wir uns, wieder „unter uns“ in unserer kleinen Schule zu sein und sind froh, wenn bald wieder Schulalltag und Ruhe einkehren kann. 

Ihr Team der Rulamanschule   

Alessandra Saravanja    


Informationen für unsere helfenden Hände und Unterstützer der Rulamanschule

Liebe Helfer,

viele haben sich dazu bereit erklärt, uns am Freitag, 07.09.2018 beim Aufbau der Schulmöbel zu helfen. Leider sind aber bislang nur die Tische und Stühle gekommen, so dass wir am Freitag leider noch nicht aufbauen können.

Die Regale und Schränke kommen erst in der ersten Oktoberwoche und können so direkt in die Container gebracht werden und dann dort aufgebaut werden. Wir können noch nicht genau sagen, an welchen Tag der KW 40 die Container bezogen werden können und würden den Helfern bis dahin noch einmal Bescheid geben.

Vielleicht haben Sie ja an diesem Datum auch Zeit zum Helfen.

Vielen lieben Dank schon einmal für Ihre Hilfsangebote und Ihre Unterstützung.

 

Ihr Team der Rulamanschule


Neuigkeiten zum Schulanfang

Neuigkeiten aus der Rulamanschule

 

Liebe Eltern und Interessierte der Rulamanschule,

 

wie Sie vielleicht schon aus den Medien entnehmen konnten, plant die Gemeinde, unsere Schule auf jeden Fall am Ort zu belassen. Dafür müssen wir zu Beginn des Schuljahres bis voraussichtlich 02.10.2018 in der Falkensteinhalle unterkommen, bis wir in unserer neuen provisorischen Rulamanschule, in Form von modernen Containern, unterkommen können.

Die neuen Schulmöbel sind bestellt und so werden wir mit den Klassen 2, 3 und 4 am 10.09.2018 um 8.25 Uhr in der Falkensteinhalle starten.

Die Klasse 1, die am Freitag, 14.09.2018 um 9.30 Uhr in der Peter und Paul-Kirche und anschließend im Gemeindehaus feierlich in der Rulamanschule willkommen geheißen wird, darf im Sitzungssaal des Rathauses unterkommen, bis unsere Container stehen.

Der Elternabend für die neuen Erstklässler findet am Montag, 10.09.2018 um 19.30 Uhr in der Falkensteinhalle statt.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal bei den Eltern für die Spenden in Form von Schulranzen herzlich bedanken. Es wäre schön, wenn sich die Eltern der Rulamanschule nicht scheuen würden, die Spenden anzunehmen und ihren Kindern so eine Freude mit fast neuen und gut erhaltenen Schulranzen zu machen.

Gerne nehmen wir auch die Hilfe der Eltern am 07.09.2018 an, die uns beim Aufbau der Schulmöbel ihre Hilfe angeboten haben. Es wäre toll, wenn Sie sich kurz bei uns unter der E-Mail-Adresse sekretariat@rulamanschule.de melden könnten, wenn Sie Hilfe anbieten könnten. Wann genau würde ich Ihnen dann direkt per E-Mail mitteilen.

 

Wir freuen uns auf ein spannendes und ereignisreiches Schuljahr 2018/2019 und wünschen Ihnen noch eine erholsame Ferienzeit.

 

Ihr Team der Rulamanschule

 


Unsere Helden

 

Danke an unsere Feuerwehr und alle Beteiligten beim Großbrand in der Rulamanschule

 

Am Montag, 23.07.2018 sollten eigentlich die Vorbereitungen für die Abschlussfeier unserer Viertklässler in vollem Gange sein.

Leider kam alles ganz anders.

Nachdem wir Rauch aus den Lüftungsrohren kommen sahen, evakuierten wir sofort die ganze Schule, so wie wir es oft geübt hatten. Die Kinder waren ruhig und sehr diszipliniert, was uns als Lehrkräfte sehr stolz macht. Sie waren auch nicht verängstigt, als sie die ganzen Feuerwehrleute gesehen hatten, denn die meisten waren ihnen ja durch den Helfertag, der jedes Jahr in der Schule zusammen mit der Feuerwehr Grabenstetten stattfindet, bekannt.

Nachdem die Kinder wohlbehalten von ihren Eltern aus der Falkensteinhalle abgeholt werden konnten, wurde uns erst das ganze Ausmaß des Brandes bewusst.

Es war unbeschreiblich, wie professionell und souverän unsere Feuerwehr gearbeitet hat und wie schnell überall Helfer zur Stelle waren. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken.

Vielen Dank auch den Kirchengemeinderäten, dass wir ganz unkompliziert und schnell im evangelischen Gemeindehaus Zuflucht finden konnten und so die Abschlussfeier und die letzten beiden Schultage doch noch stattfinden konnten. Am Dienstag bekamen wir dann Besuch vom Feuerwehrkommandanten Andreas Müller, der sich die Zeit nahm, mit den Kindern zu sprechen und deren Fragen zu beantworten. Das tat uns allen sehr gut und die Kinder konnten so ihre Erlebnisse besser verarbeiten. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung.

Auch von Seiten der Gemeinde bekamen wir sofort Hilfe und Beistand, worüber wir sehr dankbar sind.

Es ist toll zu sehen, wie wirklich alle Mitglieder in der Gemeinde zusammenhalten und sich gegenseitig helfen und unterstützen, wenn so ein Unglück geschieht.

 

Ihr Team der Rulamanschule

 


Die Rulamanschule darf heute im evangelischen Gemeindehaus unterkommen

Liebe Eltern,

 

heute findet der Unterricht im evangelischen Gemeindehaus statt. Beginn ist 8.30 Uhr und Ende um 11.00 Uhr. Wir möchten heute mit den Kindern noch einmal über den Brand sprechen und die Kinder beruhigen, dass die Schule nach den Ferien, egal in welchen Räumen auch immer, weitergeht. Die meisten Zeugnisse werden heute ausgegeben bzw. in den Ferien dann verschickt. Sobald wir mehr wissen, geben wir Ihnen Bescheid.

Morgen findet kein Unterricht statt, sondern nur der Schulabschlussgottesdienst von 10.00 Uhr – 11.00 Uhr. Wir bitten um Verständnis und hoffen darauf, dass wir Ihnen so bald wie möglich Informationen darüber, wie es im neuen Schuljahr weitergeht, geben können.

Wir sind alle so froh, dass bei diesem schrecklichen Unglück gestern niemand zu Schaden gekommen ist. Alles andere ist ersetzbar.

 

Ihr Team der Rulamanschule


Die Rulamanschule kämpft tapfer bei „Jugend trainiert für Olympia“ in Pliezhausen

Nicht ganz einfach hatten es unsere Schülerinnen und Schüler beim Kreisfinale von „Jugend trainiert für Olympia“ am 19.06.2018, aber sie kämpften tapfer und erlangten den 26. Platz von 46 Mannschaften. Das ist eine gute Leistung und die Kinder können stolz auf sich sein, denn von den umliegenden Grundschulen sind wir eine der wenigen Schulen, die bei „Jugend trainiert für Olympia“ teilgenommen haben.

Wir hatten großes Glück, dass unser ehemaliger Kollege Peter Schmid für Alessandra Saravanja, die krankheitsbedingt leider nicht mitkommen konnte, eingesprungen ist und die Mannschaft souverän, zusammen mit Denise Jourdan, Cornelia Greiner und Heidi Jerabek betreut und unterstützt hat. 

Vielen Dank den Betreuern für ihre Unterstützung und Teilnahme an diesem Sportevent!

Ihr Team der Rulamanschule

 

 

Fotos:
Heidi Jerabek
Peter Schmid
Denise Jourdan

 


Erfolgreiche Rulafrauen und -männer beim Stadtlauf in Bad Urach

Unser Mädel und unsere Jungs der Rulamanschule konnten einige Erfolge beim Stadtlauf am 9. Juni 2018 einstreichen. In den jeweiligen Altersstufen konnten die Kinder sehr gut punkten.

Schüler 7 Jahre:           Lenny Haase:              Platz 6

                                     Leopold Saravanja:     Platz 9

 

Schüler 8 Jahre:           Manuel Werner:          Platz 16

Schülerinnen 9 Jahre:  Lea Schneider:            Platz 8

Schüler 9 Jahre:           Theo Köhler:                Platz 2

                                     Tim Jerabek:                Platz 3

Schüler 10 Jahre:         Maximilian Saravanja: Platz 3

Schüler 12 Jahre:         Mohammad Arab:       Platz  3

 

           
    Fotos: Heidi Jerabek

Wir sind sehr stolz auf euch und freuen uns sehr, dass ihr mitgemacht habt!

 

Euer Team der Rulamanschule

 


Projektwoche Kelten

Fotos: Heidi Jerabek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In unserer Projektwoche von Montag, 14.05.2018 – Donnerstag, 17.05.2018 haben unsere Schüler viel über die Kelten am Heidengraben gelernt.

Einige Mitglieder des Keltenvereins Riusiava arbeiteten jeden Tag mit den Schülern und so sind wunderschöne Ledersäckchen und Armschöner entstanden.

In den anderen Projekten wurden keltische Knoten gemalt, Messer und Schmuck gebastelt, Schilder bemalt und der keltische Jahreskreis erarbeitet. Am Donnerstagmorgen wurden unsere Schüler im Heidengrabenmuseum empfangen und erhielten dort eine sehr interessante Führung durch Rose Gruner vom Förderverein Heidengraben.

Die Kinder und auch wir Lehrer hatten sehr viel Spaß und waren stolz darauf, die Ergebnisse und Arbeiten, sowie unser neues Schullied beim Schulfest am Donnerstag zu präsentieren.

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Keltengruppe Riusiava, dem Förderverein Heidengraben, dem Albverein und allen Eltern für die gelungene Kooperation und Unterstützung bedanken.

Zum Abschluss unserer Projekttage machten  die Kinder zusammen mit ihren Lehrerinnen am Freitag einen Ausflug zum nahe gelegenen Heidengraben.

Fotos: Yvonne Spohn

 

Ihr Team der Rulamanschule

 


Das Grundschulhandballturnier startet in die 7. Runde

Fotos: Markus Dürner

 

Beim 7. Grundschulhandballturnier der Rulamanschule und des TSV

Grabenstetten am 27.04.2018 startete die Rulamanschule mit 2 Mannschaften. Nach

vielen spannenden und aufregenden Spielen erreichte die eine Mannschaft

den 5. und die andere den 2. Platz!

Die gemischten Mannschaften bestanden sowohl aus Handballern, die auch

im TSV spielen als auch aus Kindern, die den Handballsport erst im

Sportunterricht kennenlernen konnten.

Unterstützt wurden die Mannschaften durch ihre Mitschüler und Lehrerinnen, welche die

beiden Mannschaften lauthals anfeuerten.

Die Medaillen und Urkunden würden durch Bürgermeister Deh und den

ehemaligen Trainer der weiblichen Nationalmannschaft Ekke Hoffmann

überreicht.

Es war ein sehr gelungener Vormittag und wir danken den ganzen Helfern

des TSV für ihr Engagement und die großartige Kooperation.

Für das leibliche Wohl sorgten die Eltern, die Kuchen spendeten, leckere

Brötchen schmierten und Getränke verkauften.

Vielen Dank an dieser Stelle an alle Kuchenspender und helfenden Hände!

 

Ihr Team der Rulamanschule

 


Klasse 4 der Rulamanschule in der Kinderuni am Heidengraben

Am Mittwoch, 25.04.2018 machte die 4. Klasse der Rulamanschule zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Beyer einen ganz besonderen Ausflug. Sie besuchten geschlossen die Vorlesung „Warum fallen die Sterne nicht vom Himmel?“ der Kinderuni am Heidengraben. Dies war für die Kinder eine ganz besondere und hochinteressante Vorlesung, denn sie beschäftigen sich gerade aktuell mit diesem Thema!