Teilnahme am Schulhundklassen-Wettbewerb

Text, Video und Fotos: Denise Jourdan

Die Klasse 2b nimmt mit Schulhund Bruno und Frau Jourdan am ersten Wettbewerb für Schulhundklassen teil. Den digitalen Startschuss gab Schulhund Sonho vom Veranstaltungsteam. Bis zum 31.07.21 haben wir nun Zeit zehn Aufgaben rund um den Hund zu lösen. Alle Aufgaben sind offen gestaltet, sodass die Schüler*innen ihrer Kreativität bei der Umsetzung freien Lauf lassen können.

Für die erste Aufgabe sollte die Klasse sich und ihren Schulhund vorstellen, dabei musste ein kleiner Holzknochen eingesetzt werden. Die Wahl fiel auf ein Vorstellungsvideo. Die Kinder überlegten sich eigenständig, was sie über Bruno in ihrem Clip erzählen möchten. Am letzten Tag vor dem erneuten Homeschooling filmten wir die kleinen Clips. Nun sind alle Videos geschnitten und zusammengefügt. Der Holzknochen wird mit einem QR-Code versehen, der zum Video führt. Das Ergebnis können Sie sich hier ansehen.

Link zum Video

Die zweite Aufgabe bestand darin, die Lieblingsorte der Kinder und die von Bruno zu dokumentieren. Dazu malten viele Kinder tolle Bilder oder fotografierten sich selbst an ihrem Lieblingsort.

Der Holzknochen, das Heft mit den Lieblingsorten und alle weiteren Aufgaben werden in einem Materialpaket an die Wettbewerbsjury geschickt.

Wir hoffen, dass wir einen tollen Preis gewinnen!!!