Unsere Helden

 

Danke an unsere Feuerwehr und alle Beteiligten beim Großbrand in der Rulamanschule

 

Am Montag, 23.07.2018 sollten eigentlich die Vorbereitungen für die Abschlussfeier unserer Viertklässler in vollem Gange sein.

Leider kam alles ganz anders.

Nachdem wir Rauch aus den Lüftungsrohren kommen sahen, evakuierten wir sofort die ganze Schule, so wie wir es oft geübt hatten. Die Kinder waren ruhig und sehr diszipliniert, was uns als Lehrkräfte sehr stolz macht. Sie waren auch nicht verängstigt, als sie die ganzen Feuerwehrleute gesehen hatten, denn die meisten waren ihnen ja durch den Helfertag, der jedes Jahr in der Schule zusammen mit der Feuerwehr Grabenstetten stattfindet, bekannt.

Nachdem die Kinder wohlbehalten von ihren Eltern aus der Falkensteinhalle abgeholt werden konnten, wurde uns erst das ganze Ausmaß des Brandes bewusst.

Es war unbeschreiblich, wie professionell und souverän unsere Feuerwehr gearbeitet hat und wie schnell überall Helfer zur Stelle waren. Dafür möchten wir uns von ganzem Herzen bedanken.

Vielen Dank auch den Kirchengemeinderäten, dass wir ganz unkompliziert und schnell im evangelischen Gemeindehaus Zuflucht finden konnten und so die Abschlussfeier und die letzten beiden Schultage doch noch stattfinden konnten. Am Dienstag bekamen wir dann Besuch vom Feuerwehrkommandanten Andreas Müller, der sich die Zeit nahm, mit den Kindern zu sprechen und deren Fragen zu beantworten. Das tat uns allen sehr gut und die Kinder konnten so ihre Erlebnisse besser verarbeiten. Vielen Dank für diese tolle Unterstützung.

Auch von Seiten der Gemeinde bekamen wir sofort Hilfe und Beistand, worüber wir sehr dankbar sind.

Es ist toll zu sehen, wie wirklich alle Mitglieder in der Gemeinde zusammenhalten und sich gegenseitig helfen und unterstützen, wenn so ein Unglück geschieht.

 

Ihr Team der Rulamanschule

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.